Letzten Sonntag, der 22.09.2019, fand das dritte Coding-Dojo statt, es soll nun jeden zweiten Sonntag im Monat stattfinden und wie bisher von 14 bis 17 Uhr.

Die sieben Anwesenden widmeten sich dem Kata Roman Numerals. Im Edition 19, Hinterstraße 19, 57072 Siegen gibt es normalerweise Internet über den lokalen Freifunk-Upload, an diesem Tag fiel das Internet aus. Die Anwesenden waren in der Lage ohne zu viel Traffic über "mobile internet" (stackoverflow) an der Lösung zu entwickeln.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde gab es etwas Austausch darüber, welches Kata die heutige Aufgabe sei. Bei Getränken und konzentrierter Atmosphäre programmierten die Anwesenden das Kata Roman Numerals. Im Laufe der Zeit kam die spitzzüngige Aussage, dass es keine Wunder sei, dass die Alten Römer ihr Imperium verloren haben, "bei dem Zahlensystem".

Lösungen wurden in verschiedenen Programmiersprachen geschrieben, darunter Basic, Java, Javascript, Lisp und Python. Der Code verriet manchmal mehr über die Entwickler*in als über ihren Zweck.

Das nächste Treffen ist am Sonntag, den 13.10.2019, von 14 bis 17 Uhr in Edition 19, Hinterstraße 19, 57072 Siegen. Um Anmeldung unter presse@chaos-siegen.de wird gebeten.