Chaos macht Schule (CmS) ist eine seit etwa 2007 bestehende Initiative mehrerer lokaler Niederlassungen des Chaos Computer Clubs (CCC), die mit verschiedenen Bildungsinstitutionen zusammenarbeiten. Ziel des Projekts ist es, Schüler, Eltern und Lehrer in den Bereichen Medienkompetenz und Technikverständnis zu stärken.

Auch in Siegen gibt es seit 2017 eine aktive CmS Gruppe. Bislang gab es u.A. folgende Veranstaltungen:

  • Lötworkshops und Programmierkurse (Sek I)
  • Unterrichtsbesuche mit dem Thema "Soziale Netzwerke" (Sek I)
  • Ausstellungen und Infostände

Darüber hinaus gehen wir natürlich auch gerne auf Wünsche ein.

Anfrage und Informationen zu unseren Treffen:

schule [at] chaos [minus] siegen [dot] de

Materialien vergangener Veranstaltungen und Interna (zugangsbeschränkt) finden sich im Wiki.