Die bisher größte Demo hatte vorne weg Grundschüler. Diese riefen die bereits bekannten Parolen genauso kräftig, wie die vielen hundert Menschen weiter hinten. Der beständige Nieselregen, dem Siegerländer sein Lieblingswetter, sorgte für eine große Menschenmenge. Von den Redebeiträgen am Offenen Mikrofon haben wir nicht so viel mitbekommen, weil wir unsere Urkunden, die gerne angenommen wurden, verteilten.

CC0 Chaos Siegen

Nach der "Raus aus RWE"-Veranstaltung gestern (Chaos Siegen berichtete) ging es heute morgen mit der Demo um 10:30 direkt weiter. Der Demozug ging von der Bluebox zum Rathaus. Nachdem die Demo beendet war, haben wir noch viel Zeit damit verbracht die Bekanntschaften zu pflegen und uns auszutauschen.

Die Offenen Briefe des vorigen Abends sind eingeworfen worden. Außerdem hat die Grüne Jugend Siegen-Wittgenstein noch etliche mehr ausgedruckt, verteilt und wird sie ebenfalls dem Bürgermeister und dem Stadtrat zu stellen.