Chaos Siegen lädt zum Live-Streaming der BigBrotherAwards 2019 ein

Digitalcourage vergibt spannend, unterhaltsam und gut verständlich die „Oscars für Überwachung“ (Le Monde) an die größten Datensünder des letzten Jahres. Die BigBrotherAwards machten Rabattkarten, Scoring, Mautkameras, Farbkopierer und Handyüberwachung als Gefahr für Grundrechte und Privatsphäre bekannt. Lange vor den Skandalen bei Lidl, Telekom, Bahn und Co. wurden die BigBrotherAwards bereits an diese Konzerne verliehen.

Damit der Abend der gelebten Politik mit den Mitteln des Theaters, geschliffener Rede, Musik und Tanz nicht nur in Bielefeld stattfindet, lädt Chaos Computer Club Siegen e. V. zum Live-Stream in die Räume des HaSi e. V. ein. Zusammen verfolgt man an welche Firmen, Organisationen und Politiker die Jury aus prominenten Bürgerrechtlern diesen Datenschutz-Negativpreis verleiht. Da die BigBrotherAwards schon früh vor der Gesundheitskarte, der Steuer-ID und der Vorratsdatenspeicherung warnten, können auch 2019 prophetische Voraussagungen erwartet werden.

Bereits ab 17 Uhr haben die Gäste Gelegenheit die regionale Szene und Werkstätten der Bürgerrechtler und Hacker kennen zu lernen. Die Verleihung wird begleitet mit Getränken und Snacks und klingt wahlweise mit Workshops zu konkreten Aktionen oder mit Diskussionen und Gesprächen aus. Die BigBrotherAwards 2019 finden zum Zweiten Mal im Großen Haus des Bielefelder Stadttheaters statt, aber bei der Veranstaltung in Siegen sind keine Eintrittskarten notwendig.

Digitalcourage e. V. tritt seit seiner Gründung künstlerisch und aktionistisch für Kunst, Kultur und Grundrechte im digitalen Zeitalter ein. Zu den zahlreichen Kampagnen gehören die „Freiheit statt Angst“ Demo, „Digitale Selbstverteidigung“ und „Nein zum Polizeigesetz“. Die thematische Nähe zum Chaos Computer Club e. V. (CCC), der größten Hackervereinigung der Welt, ist offensichtlich. Chaos Siegen e. V. ist der regionale Vertreter des CCC und setzt sich für Grundrechte ein, zum Beispiel der „Europäische Datenschutztag“ in Siegen, Cryptoparties und Chaos macht Schule. HaSi e. V. ist der erste Hackspace in Siegen und der größte Hackspace Südwestfalens. Der gemeinnützige Verein verfolgt die Bildung über Software- und Hardware-Entwicklung und dient und diente auch etlichen Künstler und Aktionsgruppen als Ausgangspunkt.

Überblick
• Titel: BigBrotherAwards in Siegen
• Untertitel: Chaos Siegen lädt zum Live-Streaming der „Oscars der Überwachung“ ein
• Ort: HaSi e. V., Effertsufer 104, 57072 Siegen
• Zeit: Verleihung: 18 bis 20 Uhr, Programm im HaSi 17 Uhr bis 20 Uhr (Ende offen) am Samstag, den 08. Juni 2019
• Veranstalter BigBroterAwards2019: Digitalcourage e. V. bba@digitalcourage.de
• Veranstalter Live Streaming: Chaos Computer Club Siegen e. V., Karsten „Tau“ Hiekmann, presse@chaos-siegen.de, 0176 604 239 40

Coverbild: digitalcourage.de